Auto DVD Player

Auto DVD Player sorgen für Spaß auf längeren Fahrten

Mit einem Auto DVD Player werden sich Ihre Beifahrer garantiert nicht mehr langweilen!

  • Wiedergabe von DVD Filmen
  • Abspielen Ihrer Lieblingsmusik
  • Touchscreen Monitor für eine intuitive Bedienung
Auto DVD Player

Der moderne Mensch verbringt einen großen Teil seiner Zeit im Auto. Sei es nun auf dem Weg zur Arbeit, um Familie oder Freunde in der entfernten Heimat zu besuchen oder einfach um mit seiner Familie, oder alleine, seinen Urlaub an einem entfernten Ort zu verbringen und sich vom Alltag zu erholen.

Dabei können Autofahrten sehr schnell mehrere Stunden in Anspruch nehmen und eine Belastung für sämtliche Insassen werden. Doch selbst für solche Probleme gibt es mittlerweile eine passende Lösung: Auto DVD Player. Was früher noch ausschließlich in teuren Luxusautos als Zubehör verkauft wurde lässt sich heute in die meisten Fahrzeuge einfach nachrüsten.

Zwar ist es unverantwortlich den Fahrer durch einen Bildschirm von der Straße abzulenken, aber selbst für den Fahrer kann ein Auto DVD Player ein Stresslinderer werden. Denn nicht selten legt man mit mehreren Beifahrern oder sogar Kindern, weite Strecken zurück. Und gerade dann ist es wichtig die Passagiere bei Laune zu halten und etwas von der langen Fahrt abzulenken. Denn je mehr Ruhe im Auto herrscht, desto mehr Ruhe hat auch der Fahrer um sich auf den Straßenverkehr zu konzentrieren.

Doch die meisten Auto DVD Player können mehr als nur Musik oder Filme wiedergeben. Denn viele Geräte sind mit einem Android Betriebssystem ausgestattet und können häufig über Bluetooth mit dem Handy verbunden werden und ermöglichen somit auch Medien vom Handy abzuspielen und fungieren als Freisprecheinrichtung oder auch als Navigationsgerät.

Ein weiterer Verwendungszweck solcher Auto DVD Player ist es Kinder oder Beifahrer, durch Mobile Spiele zu belustigen oder Bilder wiederzugeben.

Auto DVD Player Kauf

Nun hat man sich also entschieden: Es kommt ein Auto DVD Player ins Auto. Doch leider ist es doch nicht ganz so einfach als in den nächsten Laden zu fahren, ins Regal zu greifen und sich am neuen Unterhaltungssystem zu erfreuen, denn der Markt ist mittlerweile überfüllt von Dutzenden von Modellen, von Qualitätsunterschieden mal ganz abgesehen.

Zuerst muss man sich erkundigen, was für Anschlüsse man in seinem Auto überhaupt zur Verfügung hat. Zwar haben die meisten Autos heutzutage 12 Volt Anschlüsse, wie zum Beispiel über den Zigarettenanzünder, allerdings gibt es auch einige Fahrzeuge die einen 24 Volt Anschluss bieten. Der Auto DVD Player muss passend für die Anschlüsse im Auto ausgelegt sein, um ein Durchbrennen der Sicherung zu vermeiden.

Die Wahl des richtigen Auto DVD Player Modells

Als nächstes sollte man sich die Frage stellen, was für eine Lösung man sich zulegen möchte: Eine All-In-One Lösung oder lieber doch einen Auto DVD Player mit mehreren Monitoren? Die Vorteile der All-In-One Auto DVD Player liegen auf der Hand, denn sie werden meistens einfach anstelle des Autoradios eingebaut und können so sehr einfach und schnell angeschlossen werden und übernehmen somit die Aufgabe des Auto DVD Players als auch die des Radios. Während diese Lösung zwar schnell von der Hand geht, steht sie einem Auto DVD Player mit mehreren Monitoren allerdings doch im Komfort um einiges nach. Während man mehrere Monitore mit dem eigentlichen Gerät erst verkabeln muss kann man diese dann genau dort anbringen, wo sie gebraucht werden. So kann zum Beispiel das Kind auf dem Rücksitz einen Monitor an der Kopfstütze des Fahrersitzes angebracht bekommen auf dem es seine Filme schauen kann, anstatt sich über die Rückbank lehnen zu müssen um auf den Bildschirm im vorderen Teil des Autos schauen zu können.

Neben der Möglichkeit einen Auto DVD Player zu verbauen gibt es auch transportable Möglichkeiten, denn viele Firmen bieten transportable DVD Player an, welche zwar über den Stromanschluss im Auto betrieben werden können, durch einen integrierten Akku im Gerät allerdings auch mehrere Stunden ohne den Strom der Autobatterie auskommen können. Einige solcher Geräte können ebenfalls an Sitzen befestigt werden und werden somit zu transportablen Auto DVD Playern. Dies kann entweder bei einem Hotelaufenthalt oder auch beim Zelten genutzt werden, um sich in den Abendstunden zu unterhalten, kann aber auch das weiterverwenden des Auto DVD Players ermöglichen wenn das Auto abgeschaltet wurde weil man im Stau steht oder eine Pause von der Fahrt macht.

Ausstattung

Hat man sich nun die Frage beantwortet was für eine Art von Auto DVD Player man haben möchte kommt man schnell zur nächsten Frage: Die der Ausstattung.

Ob man nun ein Set mit einem Bildschirm haben möchte, oder ob man doch mehrere Monitore braucht ist hierbei die erste Entscheidung, die man treffen muss. Als nächstes kommt die Frage welche Auflösung das Gerät bieten sollte. Typische Auflösungen liegen hier bei den meisten Geräten ungefähr zwischen 800x480 Pixeln und 1024x600 Pixeln.

Was zunächst, im Vergleich zu den gängigen Auflösungen bei Fernsehern und Bildschirmen im Full HD und 4K Bereich nach wenig klingt, relativiert sich durch die Größe der Bildschirme und ist ausreichend um dennoch eine hohe Bildqualität zu erhalten.

Die meisten Bildschirme für Auto DVD Player bewegen sich in einem Bereich um 9 Zoll, wobei auch kleinere und größere Varianten zu finden sind. Im Lieferumfang enthalten sind eventuell beiliegende Kopfhörer, sowie eine Fernbedienung. Diese erscheint zwar bei Geräten mit einem Touchscreen auf den ersten Blick überflüssig, gewinnt aber an Bedeutung wenn es darum geht die Lautstärke zu regulieren, oder das Programm auszuschalten, sofern die Kinder vor den Bildschirmen eingeschlafen sind.

Sollten keine Kopfhörer im Lieferumfang enthalten sein sollte man sich dennoch über die Anschlussmöglichkeiten des Auto DVD Players erkundigen, denn durch die Verwendung von Kopfhörern wird die Ablenkung des Fahrers, oder des Beifahrers, der ein anderes Programm schaut, vermieden.

Des Weiteren ist bei den meisten Auto DVD Playern mit externen Bildschirmen zu überlegen wie man die Bildschirme befestigen möchte. Die meisten Modelle werden hierbei an den Sitzen des Fahrers, sowie des Beifahrers, befestigt. Dies geschieht entweder, meist bei teureren Modellen, über spezielle Halterungen oder über Befestigungsbänder. Besonders hochwertige Auto DVD Player werden auch direkt in einer Kopfstütze geliefert die mit der verbauten Kopfstütze des Autos getauscht wird. Um sich hier zu entscheiden ist es von Bedeutung wie fest man den Auto DVD Player befestigen möchte und ob er, im Falle eines transportablen Systems, wieder schnell zu entfernen sein sollte. Ein Feature von manchen Auto DVD Player Systemen sind mehrere Player die ein unabhängiges Schauen von Filmen auf den einzelnen Displays ermöglicht.

Nicht zu verachten sind ebenfalls die Abspielmöglichkeiten des Auto DVD Players. DVDs und CDs werden häufig in verschiedenen Varianten verkauft. Daher sollte vorher überprüft werden ob der gewünschte Auto DVD Player auch dazu fähig ist die vorhandene DVD Sammlung abzuspielen. Möchte man zudem noch Audio CDs oder Bilder abzuspielen, so ist beim Kauf doppelte Vorsicht geboten: Denn es existieren mehrere Standards für DVDs und CDs. Unterstützt der Auto DVD Player das gewünschte Format nicht, so kann er es auch nicht wiedergeben.

Möchte man auf seinem Auto DVD Player direkt von externen Medien wie Kameras oder Handys Dateien abspielen, so sollte das Gerät mindestens über USB Anschlüsse verfügen, um dies zu ermöglichen. Praktisch ist es ebenfalls wenn der Auto DVD Player über eine Anschlussmöglichkeit für HDMI-Kabel verfügt. So können auch mehrere Bildschirme an das Gerät angeschlossen werden, um Bild, und Ton zu übertragen.

Doch alle Entscheidungen die bisher getroffen wurden, sind unbedeutend wenn die falsche Größe für den Auto DVD Player ausgewählt wurde. Dies ist vor allem wichtig für All-In-One Systeme, da diese in den, vom Hersteller bemessenen, Platz des Radios eingebaut werden. Radios werden in 1 DIN und 2 DIN Größen in Autos verbaut und unterscheiden sich vor allem durch die Höhe des Gerätes. Während 1 Din Geräte, die vor allem in älteren Autos verbaut sind, eher breit als hoch sind, sind die wuchtigen 2 DIN Geräte beinahe quadratisch. Welches Modell man braucht kann man also ganz einfach bestimmen, indem man sich das bereits verbaute Autoradio anschaut.